Kaiserschnittnarbe Bargteheide

Maria Milizia - Heilpraktikerin & Physiotherapeutin - Bargteheide bei Hamburg, Lübeck - 04532 / 501015

Energetische Entstörung einer Kaiserschnittnarbe

 

Salben
Akupunktmassage nach Penzel
Kinesio-Taping
Fußreflexzonenmassage
Tibetische Achten

 

Salben:

Sobald die Fäden gezogen sind, kann die Kaiserschnittnarbe (sofern keine Kontraindikationen vorliegen) mit einer der hier genannten Salben eingecremt werden. Diese Salben sollen nach meinen Vorstellungen über die Inhaltstoffe helfen den energetischen Zustand zu verbessern.

Das Eincremen eines Kaiserschnittes mit "energetischen Salben" um eine mögliche energetische Entstörung zu bewirken, ist schulmedizinisch nicht anerkannt, wissenschaftlich nicht bewiesen und wird von gesetzlichen Kassen nicht bezahlt.

ooo

Mögliche Salben wären:

Salben auf der Basis der Schüßlersalze (biomineralische Salze)

Dr. Wilhelm Heinrich Schüßler, der sich als homöopathischer Arzt in Oldenburg niederließ, befasste sich intensiv mit der Bedeutung der Mineralstoffe für den menschlichen Körper und entwickelte schließlich eine eigene Methode – die „Biochemie nach Dr. Schüssler".

Biochemie - MiliziaDiese Methode beruht auf seiner Erkenntnis, dass jede Zelle unseres Organismus Mineralstoffe enthält. Der Mangel eines oder mehrerer Mineralien soll zu einer Störung im biochemischen Stoffwechselprozess führen.

Schüssler ordnete 12 Mineralsalzen bestimmte Organfunktionen zu und legte damit den Grundstein zu seiner biochemischen Methode. Die Ergänzungsmittel No. 13 bis 27 wurden nach seinem Tod entwickelt. Die Schüsslersalze gibt es heute auch als Salben.

Die Anwendung von biochemischen Schusslersalzen zur energetischen Entstörung einer Kaiserschnittnarbe ist in Deutschland schulmedizinisch nicht anerkannt und wird von den gesetzlichen Kassen nicht bezahlt.

Vor der Behandlung einer Kaiserschnittnarbe mit biochemischen Schüsslersalben sollte ein Mangel der jeweiligen biochemischen Stoffen festgestellt werden. Je nach Befund wird das Eincremen mit einer Salbe oder einer Kombination von verschiedenen Salben empfohlen.  Das Ziel des Eincremens mit biochemischen Salben ist den vermuteten Mangel aufzuheben und somit die Kaiserschnittnarbe energetisch zu entstören.

 

 

APM-Creme:

Die APM-Creme enthält Elektrolyte. Die Anwendung dieser Salbe wird oft in Kombination mit APM Creme fotografiert von Maria Miliziader Methode der Akupunktmassage nach Penzel durchgeführt.
Die Creme soll helfen, die  durch den Kaiserschnitt durchtrennten Meridiane zu überbrücken und der Energie in den Meridianen (Energieleitbahnen) die Möglichkeit des freien ungestörten Fließens zu ermöglichen. Die Kaiserschnittnarbe sollte einmal täglich, z.B.  nach dem Duschen, mit  APM-Creme eingecremt werden.

Mehr dazu erfahren Sie bei Ihrem erfahrenen Therapeuten oder in Ihrer Apotheke.

Akupunktmassage nach Penzel:

Die Akupunktmassage nach Penzel ist eine Methode die von Willy Penzel auf der Basis der Akupunktur und Traditionellen Chinesischen Medizin entwickelt wurde. Die Akupunktmassage nach Penzel wird unter anderem mit einem Stift durchgeführt. Mit diesem massiert man entlang der Meridiane (Energieleitbahnen) sowie auf Akupunkturpunkten. Aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin durchziehen diese Energieleitbahnen den ganzen Körper wie elektrische Leitungen ein Haus. In den Meridianen soll die körpereigene Energie fließen.

Die Akupunktmassage nach Penzel wird von der Schulmedizin nicht anerkannt, weil hier grundlegende schulmedizinische pathophysiologische Vorstellungen nicht übernommen wurden und keine naturwissenschaftlich validen Beweise für Wirkung und Wirksamkeit vorgelegt wurden.

ooo

In der Akupunktmassage geht man im Sinne der TCM davon aus, dass es durch das Durchtrennen der Meridiane bei einem Kaiserschnitt, zu einem energetischen Ungleichgewicht innerhalb der Meridiane kommt. Dieses energetische Ungleichgewicht kann sich auf Bindegewebe, innere Organe, Muskeln und Gelenke übertragen. Es können lokal sowie fern des Geschehens, körperliche  Schmerzen auftreten. Bei der Anwendung der Akupunktmassage nach Penzel zur energetischen Entstörung der Kaiserschnittnarbe soll das Ungleichgewicht innerhalb der Meridiane (Energieleitbahnen) geprüft werden. Über eine Massage wird ein energetisches Gleichgewicht angestrebt.

Durch die Entstörung der Meridiane soll eine energetische Entstörung der Kaiserschnittnarbe erzielt werden.

Kinesio-Taping:

Die Methode des Kinesio-Taping wurde vom Japaner Kenzo Kase in den 70 Jahren entwickelt. Über den Fußballer Alfred Nijhuis ist die Methode nach Europa gekommen. Mittlerweile ist das Taping aus dem Sport kaum mehr wegzudenken. Aufgrund ihrer wellenartigen Klebestreifen sollen die Tapes regulierenden auf das lymphatische System sowie auf Haut, Muskeln, Gelenke und weitere Gewebsschichten einwirken.

Diese Methode ist schulmedizinisch nicht anerkannt und wird von gesetzlichen Kassen nicht bezahlt. Siehe hierzu auch das Kapitel Körperliche Entstörung.

ooo

Die Narbenentstörung eines Kaiserschnittes über die Kinesio-Taping-Methode geschieht auf körperlicher Ebene über das Regulieren der Gewebsspannung und auf energetischer Ebene mittels der unterschiedlichen Tapefarben.

Je nach dem energetischen Zustand der Narbe wird die passende Farbe genommen. Es wird unterschieden zwischen:

  • vollen, schmerzenden Narben
  •  leeren, tauben Narben
  • gemischten Narben, also teils schmerzhaft, teils taub.

Durch Regulierung von Gewebsspannung und Energien in der Kaiserschnittnarbe wird eine energetische und körperliche Entstörung angestrebt.

Fussreflexzonenmassage:

Schon vor 5000 Jahren wurde in China die Behandlung von Krankheiten durch die Druckmassage über bestimmte Hautpunkte praktiziert. Die sogenannte Akupressur ist die Vorläuferin der Reflexzonenmassage. Ziel der Fußreflexzonenmassage ist eine Normalisierung von Energieströmen im Organismus.

Die Methode Fußreflexzonenmassage ist in Deutschland schulmedizinisch nicht anerkannt und wird von gesetzlichen Kassen nicht bezahlt. Es ist eine Methode der Erfahrungsheilkunde ohne Anspruch auf wissenschaftliche Beweisführung.

ooo

Bei der Fußreflexzonenmassage werden die verschiedenen Zonen nach bestimmten Regeln behandelt. Intensität, Druck und Länge der Behandlung richten sich nach dem Zustand des Patienten. Über die Arbeit am Fuß soll reflektorisch eine energetische Entstörung der Kaiserschnittnarbe erzielt werden.

Je nach dem vorgefundenen Zustand der Reflexzone am Fuß wird die Massage angepasst. Die Fußreflexzonenmassage strebt eine Harmonisierung der Gewebsspannung im Unterleib sowie die der Reflexzonen am Fuß an. Somit ist das Ziel der Fußreflexzonenmassage die energetische Entstörung der Kaiserschnittnarbe.

Ausbildung in Fußreflexzonenmassage: www.seminarzentrumnord.de

Fußreflexzonenmassage - fotolia.de - © Alfred Wekelo #1356201

Kinesiologie / Tibetische Achten:

Kinesiologie (Griechisch: "kinesis" = Bewegung und "logos" = Lehre) beschäftigt sich im engeren Sinne mit dem Zusammenspiel der Nerven, Muskeln und Knochen sowie deren Einfluss auf Körperhaltung und Bewegungsabläufe. Neben dieser körperlichen Ebene arbeitet die Kinesiologie auch auf der seelischen und geistigen Ebene. Die Kinesiologie integriert Wissen aus der Naturheilkunde, Osteopathie, Cranio-Sacraler-Therapie, Akupunktur, Ernährungswissenschaft, Tibetischer Medizin und vieler weiterer Methoden zu einem eigenen Behandlungskonzept.

Die "tibetischen Achten" sind eine Methode aus der Tibetischen Medizin.

Die Kinesiologie wird in Deutschland schulmedizinisch nicht anerkannt und wird von gesetzliche Kassen nicht bezahlt. Siehe auch die weiteren Ausführungen zur Kinesiologie.

ooo

Die Kinesiologie geht davon aus, dass unter den vielen Energieströmen, die den Körper durchfluten, auch die Tibetischen Achten dies tun. Sie durchfließen den Körper auf der Vorder- und Rückseite. Die Tibetischen Achten sind dem Meridiansystem untergeordnet.

Diese Energieflußtechnik kann an einzelnen Körperteilen aber auch an besonderen Stellen, z.B. Narben, angewandt werden. Das Ziel der tibetischen Achten ist das freie Fließen der Energie um dadurch die Kaiserschnittnarbe energetisch zu entstören.

zur Startseite / Impressum & Datenschutzerklärung